WELTSCHÄTZE | WAHRHAFTIG | WIRKEN

Das nachhaltige Leben von E.C.A. SEREL hängt von den natürlichen Ressourcen ab. Seit 69 Jahren entwickelt und produziert E.C.A. SEREL Produkte, die den Verbrauch nicht erneuerbarer, natürlicher Ressourcen minimiert. Es ist ein ganzheitlicher Prozess der Wertschöpfungskette - in jedem einzelnen Gedanken und Arbeitsschritt. Das bedeutet, dass Qualität, Innovation und Design dem Menschen und der Umwelt gerecht werden. Aspekte wie Haltbarkeit, Ästhetik und Materialien beeinflussen unsere Entwicklung vor dem Hintergrund der zunehmenden Umweltprobleme. Nachhaltigkeit erfordert einen Lebenszyklusansatz und eine ganzheitliche Denkweise, die auch die Beschaffung von Rohstoffen, Transport, Herstellung, Verpackung, Kontamination und vieles mehr betrifft.

„Verschwende nichts. Verschwendung ist verboten."

Mit dieser Überzeugung formulierte die Gründerfamilie Elginkan eine Verpflichtung, die seither die Ziele aller Unternehmen der Elginkan Group und so auch von E.C.A. und SEREL prägt. Von der Rohstoffgewinnung über alle Schritte der Produktion bis hin zum Versand wird konsequent und erfolgreich auf den Schutz der Umwelt und einen minimalen Verbrauch von Energie und Rohstoffen geachtet.

Produkte von E.C.A. SEREL verbinden exzellente ökologische Eigenschaften mit einem attraktiven Design. Sie sparen Wasser und Wärme und bieten gleichzeitig herausragende hygienische Eigenschaften. Diese Leistungen werden international durch zahlreiche Zertifikate und wichtige Öko-Label honoriert und nachprüfbar gemacht.

Den ökologi­schen Rahmen sehen wir als das Hauptprinzip des Zusammen­le­bens:

Harmonie zwischen Menschen und der Natur, wobei uns die Zukunft und das jahrelange Zusammen­sein besonders am Herzen liegen.“